Plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie

Ordinationszeiten: Freitag 12:00-14:00

Spezialist auf dem Gebiet Nasenkorrektur nach der Rhinoplastik – Methode.

Dr. Daryousch Parvizi ist aktuell der einzige plastische Chirurg in ganz Österreich, der die Nase nach der Piezo-Methode korrigiert.

Die großen Vorteile für den Patienten: Schwellungen und Blutungen werden minimiert, es besteht ein geringeres Komplikationsrisiko und die Nase wirkt nach dem operativen Eingriff natürlich schön. Darüber hinaus hat der Patient nur geringe und kurzzeitige Schmerzen, kann sich frei im Alltag bewegen und durchatmen.

Nasenkorrektur nach der PIEZO– METHODE für natürliche Schönheit

Die Nasenkorrektur mittels Piezo-Gerät ist ein besonders schonendes Verfahren, bei dem Ultraschallwellen auf ein chirurgisches Instrument übertragen werden, die eine bessere Modellierung der Nase ermöglichen. Das Knochengewebe kann ohne Druck und mechanische Krafteinwirkung durchtrennt werden, während das umliegende Weichgewebe maximal geschont wird.

Zu Beginn der Operation wird ein Schnitt am Nasenflügel und am Nasensteg gelegt und das Nasengerüst frei gelegt. Das Gewebe wird nach oben geklappt und ermöglicht dem Chirurgen sehr präzise zu arbeiten, wodurch ein noch besseres Resultat erzielt werden kann.

Nach erfolgreicher Operation, bekommt der Patient eine Thermoplastschiene, die für die folgenden zehn bis zwölf Tage getragen werden muss. In den ersten beiden Wochen nach der Korrektur ist das Gesicht des Patienten durch den Eingriff leicht angeschwollen, jedoch sind nach Abnahme der Schiene nur noch geringe Spuren des Eingriffs sichtbar.

Individuelle Patientenbetreuung

Dr. Daryousch Parvizi legt besonderen Wert auf eine individuelle Patientenbetreuung. Jeder Patient hat besondere Wünsche und Vorstellungen im Hinblick auf das Endergebnis, die im Vorfeld genauestens definiert werden.

Entscheidend ist ebenso die postoperative Phase, durch die Dr. Daryousch Parvizi seine Patienten fürsorglich begleitet.

Das allgemeine Leistungsspektrum Dr. Parvizis

Die Plastische Chirurgie hat das Ziel, das Selbstwertgefühl und das körperliche Wohlbefinden zu steigern. Aber auch bei funktionellen Störungen (wie zum Beispiel beim Nervenkompressionssyndrom) kann die Plastische Chirurgie zu einer optimalen Verbesserung der körperlichen Funktionalitäten beitragen.

Neben der Nasenkorrektur nach der Piezo-Methode umfasst das Leistungsportfolio Dr. Parvizis die Gesichts- und Halschirurgie, Augenkorrekturen, Ohrenplastiken, Brustchirurgie, Körperformungen, Schamlippenkorrekturen, Eigenfettunterspritzungen, Handchirurgie sowie Plastische Chirurgie speziell für den Mann.

Über Dr. Daryousch Parvizi

Seit 2014 ist Herr Dr. Parvizi als Oberarzt der Abteilung für Plastische Chirurgie am LKH Graz und praktiziert in seinen Ordinationen Medicum Wien sowie in Graz und Leoben.

Sein fundinertes Wissen erweitert Dr. Parvzi ständig und vertieft dieses gemeinsam mit internationalen renommierten plastischen Chirurgen in Italien, Frankreich, Spanien, USA, Belgien und Schweden.

Wichtiger Bestandteil seiner Arbeit seine Aufgabe als Leiter der Forschungseinheit Research Unit for Tissue Regeneration, Repair and Reconstruction am LKH Graz.

Dr. Daryousch Parvizi ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Adresse und Kontakt

Presse & Marketing: office(at)he-brands.com HE Brands, Agency for Brand Management

Praxis: Medicum, Fanny-Mintz-Gasse 3, 1020 Wien

Telefonnummer 01 2123005 

Websites: www.parvizi.at I www.medicum.at

Mail: hello(at)parvizi.at I office@medicum.at

to top